Herzlich Willkommen!

Text zum Mitsingen :

Gly isch dä Summer ou  verby op. 67 in G-Dur
Text und Musik: Marianne Rutscho
Copyright © 2017 by Marianne Rutscho – CH

Gly isch dä Summer ou verby
D’ Bletter färbe sech au i
Lue die Pracht a dene Böim
Jo der Summer – isch gly verby.

U de wird es wieder chaut
Aber üses Härz das strahlt
Weisch mir si jo nie elei
Üsi Fründe – gä üs Haut.

We mer singe geit’s üs guet.
S’macht üs gsung u git üs Muet
Lache, spiele , zäme si
Aues hiuft we mer – truurig si.

Wes / rägnet u d Sunne trotzdäm schynt
Us am / Himmu e Rägeboge gyt
Jo de wüsse mir bestimmt
Dass die Wäut vou – Zouber isch

Gniess dä Tag u chumm mit mir
S’ geit / liechter, we mer zäme sy
Der / Rägeboge füehrt üs hei
We de Sunne – ungergeit.
(We de Sunne – ungergeit.) —→ Am Schluss evt. wiederholen.

Das / Zeichen bedeutet, dass das (die) Wort(e) davor als Auftakt zu singen sind.

G D7 ( d/e/fis/g)
D7/A G
G7 C C#07
G D7 G C/G G D7
Schluss : C/G G D7 —-→

 

Text zum Mitsingen :

I wünsche dir op 71 für Gesang und Klavier in D -Dur
Text und Musik: Marianne Rutscho
Copyright © 2017 by Marianne Rutscho – CH

1.
I wünsche dir en Ängu, wo immer bi dir isch, wo do isch u di treit, wes emou nümm wytergeit, wo do isch u di treit, wes emou nümm wytergeit.

2.
I wünsche dir ou Fründe, wo immer zu dir stöh, wo do si o für di, we de mou nümm wyter weisch, wo do sy o für di, we de mou nümm wyter weisch.

3.
I wünsche dir e Stärn wo lüchtet uf dim Wäg, wo do isch u dir zeigt, das es immer wytergeit, wo do isch u dir zeigt, das es immer wytergeit.

 

Text zum Mitsingen :

Schlof mis Chindli op 73 für 1-2 Stimmen und Klavier in D-Dur
Text und Musik : Marianne Rutscho
Copyright © 2017 by Marianne Rutscho – CH

Schlof mis Chindli, schlof jetz y.
D’Stärndli schyne, un en Ängu wacht übe

1.
Är steit bi dir ganz lys am Bett
u luegt derzue, dass dir nüt g’scheht.

D’Stärndli schyne, un en Ängu wacht über di.
D’Stärndli schyne, un en Ängu wacht über di.

2.
Dr Mond dä luegt zum Fänschter y u seit:
Mis Chindli schlof jetz y.

D’Stärndli schyne, un en Ängu wacht über di.
D’Stärndli schyne, un en Ängu wacht über di

Schlof mis Chindli schlof jetz y.
Schlof mis Chindli schlof jetz y.

 

 

 

 

 

 

Marianne Rutscho auf YouTube

Marianne Rutscho auf Facebook 

Marianne Rutscho auf Facebook mit piano-piano.ch

Marianne Rutscho

 

Für Ihr Fest empfehle ich zudem folgende Musik von Herzen. Sie können sich, falls die Musik der untenstehenden Gruppen sie anspricht auch direkt an mich wenden.

dream-pilot
illeist collective

 

Bemerkung zu den Terminen: Beachten sie, dass der Kalender die Sommer- resp. Winterzeit erst nach dem Stichtag anpasst. Danke

Nach oben
  • Nächste Termine

    • 26.08.2018 10:00 – 11:00
      Gottesdienst zum Schulanfang mit Pfrn. C. Mehl
      Kirche Maschwanden ( ZH )
       
    • 31.08.2018 16:00 – 18:00
      Liederwerkstatt - Musikschule Bucheggberg - Leitung: Marianne Rutscho (für Kinder aus dem Bucheggberg kostenlos)
      Dachstock Schulhaus Räzlirain Messen
       
    • 07.09.2018 16:00 – 18:00
      Liederwerkstatt - Musikschule Bucheggberg - Leitung: Marianne Rutscho (für Kinder aus dem Bucheggberg kostenlos)
      Gemeindesaal Lüterkofen
       
    • 21.09.2018 16:00 – 18:00
      Liederwerkstatt - Musikschule Bucheggberg - Leitung: Marianne Rutscho (für Kinder aus dem Bucheggberg kostenlos)
      Gemeindesaal Lüterkofen
       
    • 26.10.2018 16:00 – 18:00
      Liederwerkstatt - Musikschule Bucheggberg - Leitung: Marianne Rutscho (für Kinder aus dem Bucheggberg kostenlos)
      Dachstock Schulhaus Räzlirain Messen
       
     
        Weitere Termine »